FAQ

Frequently Asked Questions

Wer kann beim katholischen Jugendmedienpreis mitmachen?
Alle Kinder, Jugendlichen und junge Erwachsenen bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres. Egal ob alleine oder als Gruppe. Egal ob ihr katholisch seid oder nicht. JEDE*R kann mit machen, solange ihr nicht älter als 25 seid.

Muss ich meinen Beitrag per Post an euch schicken?
Du kannst deinen Beitrag gerne auf CD brennen und per Post zu uns schicken. Noch besser ist es allerdings, wenn du ihn direkt bei uns auf der Homepage hochlädst unter www.jugend-medienpreis.de/upload

Wie muss denn eine Einreichung beim Thema „Film“ genau aussehen?
Prinzipiell kannst du deiner Kreativität freien Raum lassen. Allerdings musst du darauf achten, dass dein Film auch wirklich in die Kategorie „Bewegtbild“ fällt. Eine Diashow aus Fotos oder ein mit Ton hinterlegtes Standbild sind kein Film und können leider nicht in die Wertung miteinbezogen werden.

Wie muss denn eine Einreichung beim Thema „Foto“ genau aussehen?
Auch hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist allerdings, dass dein Foto im Vordergrund steht. Collagen mit vielen Fremdbildern können leider nicht in die Wertung miteinbezogen werden.

Ich habe einen Beitrag eingereicht. Was passiert jetzt?
Toll! Bestimmt haben wir deinen Beitrag schon erhalten und dir eine Mail zu Bestätigung geschickt. Falls nicht, dann schick uns doch bitte schnell eine Mail, dann klären wir das.
Jetzt heißt es abwarten… Der Einsendeschluss zum Jugendmedienpreis dauert bis zum Ende der Sommerferien. Ende September entscheidet dann eine Fachjury welche Einsendungen für den katholischen Jugendmedienpreis nominiert werden. Ist dein Beitrag unter den Nominierten kriegst du Post von uns und (je nach Beitrag) eine Einladung zur Vernissage in der Stadtbibliothek Stuttgart oder zur Landesfilmschau in Stuttgart. Dort triffst du dann die anderen Nominierten, eure Werke werden dem Publikum vorgestellt, ihr werdet interviewt und dann werden die Gewinner*innen bekannt gegeben. Ganz schön aufregend, oder? Wir drücken dir die Daumen!

Ich habe einen Beitrag eingereicht, aber noch keine Bestätigungsmail erhalten. Was kann ich tun?
Hast du deinen Beitrag mit der Post zu uns geschickt? Das kann ja ein paar Tage dauern.
Hast du deinen Beitrag hochgeladen und noch keine Mail von uns?
Schreib uns in beiden Fällen auf jeden Fall eine Mail und wir melden uns so schnell wie möglich bei dir zurück und klären alles.

Welches Format muss mein Film haben, den ich bei euch einreiche?
Da dein Film ja  vielleicht auf der großen Kinoleinwand gezeigt wird, sollte er ein einer guten Qualität abgespielt werden und folgenden Vorgaben erfüllen:

Typ: Bildrate: Projektion: Ton:
 

HD-File, z.B. mov, ProRes, mp4

 

Auflösung in Full HD wünschenswert, kein 4K als HD-File

 

(DCP nur sinnvoll, wenn eine entsprechend hohe Auflösung vorhanden ist)

24p

 

25p

 

(Bitte 2 Versionen, eine mit 24p, eine mit 25p!)

 

16:9

 

Stereo

 

Wie groß müssen die Bilder sein, die ich bei euch einreiche?
Die Bilder müssen auf DIN A3 Format ausdruckbar sein. Sollten also eine gute Qualität haben und bei solch einer Größe nicht verpixelt sein. Schick uns einfach das größtmögliche Dateiformat!
Falls du dein Bild bereits ausgedruckt oder entwickelt einreichst, sollte es mindestens DIN A4 Format haben.

Bis wann muss mein Beitrag bei euch sein?
Einsendeschluss ist (wie jedes Jahr) das Ende der Sommerferien. Dieses Jahr ist das der 10. September 2019.

Ich bin nominiert, was bedeutet das?
Herzlichen Glückwunsch! Du bist sozusagen „eine Runde weiter“!
Wenn du ein Foto eingereicht hast, dann wirst du am 28.11.2019 zur Preisverleihung in die Stadtbibliothek nach Stuttgart eingeladen zusammen mit den anderen Nominierten und erfährst da, ob du gewonnen hast. Dein Bild wird aber auf jeden Fall bis Februar in der Stadtbibliothek ausgestellt sein! Juchu!

Wenn du einen Film eingereicht hast und nominiert bist, wird dein Film am Sonntag, den 08.12. 2019 auf der Landesfilmschau gezeigt werden. Für die Filmvorführung erhältst du bis zu 10 Freikarten für dich, die Mitglieder deines Filmteams oder deine Familie. Wir werden dich aber noch rechtzeitig danach fragen.
Dann wird dein Film im Screening gezeigt und danach geht’s an die Preisverleihung. Deine Einladung für Eröffnung und Preisverleihung bekommst du gesondert vom Filmbüro!

 

Die Seite wird laufend aktualisiert!